Erster Weihnachtssong für Hunde fasziniert die Wuffs

"Raise the Woof" ist vollgepackt mit englischen Zurufen und Pfeif- und Quietschgeräuschen.
"Raise the Woof" ist vollgepackt mit englischen Zurufen und Pfeif- und Quietschgeräuschen.Screenshot©Youtube
Der erste Weihnachtssoundtrack wurde nun für die schlauen Vierbeiner komponiert. Vollgepackt mit Quietsch- und Pfeifgeräuschen begeistert er Hunde.

Für die Single "Raise the Woof" wurden 25 Hunden über einen längeren Zeitraum bis zu 500 Sounds vorgespielt um die Reaktionen zu beobachten. Nach diesem Experiment nahm man die Auswertung und komponierte auf Basis der "besten" Geräusche einen Reggae-Beat und setzte die Geräusche und menschliche Zurufe gezielt ein.

Die Hunde reagieren tatsächlich auf den ein- oder anderen Sound und gucken teilweise ziemlich verdutzt, wenn der Song abgespielt wird:

Hier der Original-Song:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
HundWeihnachtenYouTube

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen