Erstes Elektroauto von Dacia kommt 2021 zu uns

Mit dem Spring Electric bringt Dacia nächstes Jahr sein erstes Elektroauto auf den Markt.

Jetzt steigt auch Dacia ins Elektroauto-Geschäft ein und bringt ab 2021 mit dem Spring Electric sein erstes E-Auto auf den Markt.

Beim Außendesign ist er dem neuen Sandero sehr ähnlich und wirkt auch sehr modern. Der 373 cm lange Spring Electric kommt zudem im Offroad-Look, was ihn auch recht bullig wirkten lässt.

Der Innenraum ist jedoch noch von der alten Dacia-Generation übernommen, hat auf Wunsch aber dennoch ein 7“ Touchscreen mit Navi an Bord.

Kompromisse sind auch beim Antrieb gefragt, der Spring Electric wird von einem nur 44 PS starken Elektromotor angetrieben, womit spritzige Fahrleistungen maximal in 30er-Zonen möglich sein werden.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 125 km/h, womit man auch auf der Autobahn noch unter dem Tempolimit bleibt.

Mit der 26,8 kWh großen Batterie sollen aber bis zu 225 Kilometer Reichweite möglich sein. Wer im Eco-Modus unterwegs ist sollte noch mehr schaffen, muss aber mit 32 PS Leistung auskommen.

Auch wenn Dacia noch keinen Preis verraten hat, der Spring Electric wird 2021 vermutlich das günstigste E-Auto am Markt sein.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorDacia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen