Burgenland

Erstes Foto – Landeschef Doskozil ist nach 5. OP zurück 

Burgenland-Chef Hans Peter Doskozil (SP) ist am Mittwoch nur zwei Wochen nach seiner Kehlkopf-Operation ins Landhaus zurückgekehrt. 

Clemens Oistric
Aktuelles Foto: Doskozil im Landhaus mit Bürochef Herbert Oschep (l.).
Aktuelles Foto: Doskozil im Landhaus mit Bürochef Herbert Oschep (l.).
zVg

Am Wochenende ist er von seinem zehntägigen Krankenhausaufenthalt in Deutschland zurück ins Burgenland gekommen, am Mittwoch ging es zurück ins Eisenstädter Landhaus: Burgenlands SP-Landeshauptmann Hans Peter Doskozil ist nach seiner fünften Kehlkopf-Operation wieder im Einsatz. Gegenüber "Heute" teilte er am Mittwoch mit: "Die Operation ist sehr gut verlaufen und ich befinde mich auf einem raschen Weg der Besserung. Ich möchte mich bei den Burgenländerinnen und Burgenländern für die zahlreichen Genesungswünsche sehr herzlich bedanken. Sie haben mir viel Kraft gegeben."

"Atemprobleme nachhaltig gelöst"

Wie berichtet, hatte sein Arzt Doskozil nach einer Routine-Kontrolle Anfang September die Notwendigkeit eines neuerlichen Eingriffs vor Augen geführt. Dieser ist komplikationslos verlaufen. Die behandelnden Ärzte seien laut Doskozil überzeugt davon, dass die aufgetretenen Atemprobleme damit nachhaltig gelöst sind.

Besprechung: Doskozil mit Bürochef Herbert Oschep (l.) und Klubobmann Hergovich in seinem Büro
Besprechung: Doskozil mit Bürochef Herbert Oschep (l.) und Klubobmann Hergovich in seinem Büro
zVg

Auch formelle Rückkehr geplant

Doskozil führt wichtige Besprechungen bereits wieder selbst und tauscht sich regelmäßig mit seinem Büro aus. "Bereits in den kommenden Tagen möchte ich die Amtsgeschäfte auch wieder formell übernehmen", kündigt Doskozil an. Schon vor dem Krankenstand hatte Doskozil angekündigt, die Budgetrede am 17. November bereits wieder selbst halten zu wollen.

Durchklicken: Die Karriere von Hans Peter Doskozil

    Hans Peter Doskozil wurde im Rahmen der Flüchtlingskrise 2015 einer großen Öffentlichkeit bekannt. Hier im Bild: Der damalige Polizeidirektor mit Innenministerin Johanna Mikl-Leitner.
    Hans Peter Doskozil wurde im Rahmen der Flüchtlingskrise 2015 einer großen Öffentlichkeit bekannt. Hier im Bild: Der damalige Polizeidirektor mit Innenministerin Johanna Mikl-Leitner.
    Screenshot ORF