Es ist jetzt fix! ER ist der neue Stefan Raab

Stefan Raab scheint den Internet-Star zu lieben.
Stefan Raab scheint den Internet-Star zu lieben.picturedesk
Er ist bereits der "König des Internets" und will nun offenbar auch der "König des Fernsehens" werden. Er ist auf dem besten Weg dorthin.

Beim TVNow-Original "Täglich frisch geröstet" hat er bereits abgeliefert: Der 34-Jährige meisterte nicht nur die Challenge "Late-Night-Host" mit Bravour, seine Folge war 2020 bei dem Streamingdienst auch die mit Abstand erfolgreichste. Deshalb wird "König Knossi" jetzt fester Moderator der Late-Night-Show auf TVNow und auch im Free-TV bei RTL.

Die ersten beiden Folgen von "Täglich frisch geröstet", am 26. und 28. Januar 2021, sind live und laufen jeweils um 23:15 Uhr und direkt im Anschluss an "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" bei RTL. Ab Februar läuft "Täglich frisch geröstet" immer dienstags und donnerstags um 23:15 Uhr.

Lob von Raab

Knossi über seine neue Aufgabe: "Mehr als zehn Jahre habe ich dafür gekämpft, eine Late-Night-Show zu moderieren und nun soll es soweit sein. Ich bin bereit! Und ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit meinem Idol Stefan Raab."

Tatsächlich produziert die TV-Legende die Show und suchte sich den neuen Moderator höchstpersönlich aus. Für seine Premiere in der Online-Folge gab es auch Lob in den höchsten Tönen.

Knossi wird aber nicht nur Moderator! Bei „Täglich frisch geröstet“ wird er auch regelmäßig anderen Promis die Möglichkeit geben, durch die Show zu führen und so ihr bislang vielleicht unentdecktes Host-Talent zu beweisen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Stefan RaabRTL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen