ESC-Star fliegt aus "The Masked Singer Austria"

Der Frechdachs musste im Halbfinale von "The Masked Singer Austria" gehen. Unter der Pelz-Maske versteckte sich sogar ein wahrer ESC-Star.
Der Frechdachs musste im Halbfinale von "The Masked Singer Austria" gehen. Unter der Pelz-Maske versteckte sich sogar ein wahrer ESC-Star.Puls4 / Willi Weber
Im Halbfinale der Maskenshow mussten gleich zwei Promis ihr Gesicht zeigen: Weintraube und Frechdachs stehen nicht im "Masked Singer Austria"-Finale.

Auf der Zielgeraden von "The Masked Singer Austria" wurde gestern nochmals kräftig ausgesiebt. In der Halbfinal-Sendung mussten nämlich gleich zwei verkleidete Promis ihre Masken lüften, weil es nur drei Kandidaten in die letzte Runde schaffen können. Diesmal gesellte sich Musikerin Ina Regen (36) zum dreiköpfigen Rateteam, bei denen auch in dieser Sendung einmal mehr die Köpfe rauchten und wilde Spekulationen die Runde machten, wer sich hinter den Kostümen versteckt.

Wilde Spekualtionen im Rate-Team

So tippten sie nach dem "Bohemian Rhapsody"-Auftritt des Babyelefanten nicht nur auf Comedystar Anke Engelke (55), sondern vermuteten auch Sandra Pires oder Rosa Mae Alaba unter dem kuscheligen Dickhäuter. Bei der Gelse, die diesmal "Sweet Dreams" trällern durfte, fiel sogar der Name von Ex-Bürgermeister Michael Häupel (71), während man sich bei der Weintraube ganz klar auf die Kristina Sprenger (44), Barbara Wussow oder Lizz Görgl (40) einschoss. Auch bei der Donaunymphe war man sich wieder einig: Nach Meinung der Promi-Ratefüchse verführt wöchentlich Schauspielerin Edita Malovčić (43) das Publikum mit ihren heißen Auftritten.

Frechdachs & Weintraube müssen gehen

Ganz klar war es für das Rate-Panel diesmal auch beim Frechdachs: Nach seiner "Wild World"-Darbietung konnte nur ESC-Sänger Cesár Sampson (37) unter der Pelzmaske stecken. Ein Tipp, der sich bei der anschließenden Demaskierung auch bewahrheiten sollte. "Es war eine große Herausforderung, damit man nicht gleich draufkommt, wer ich bin", verriet Sampson schließlich seine Taktik. "Ich musste in alle möglichen Genres ausweichen, die ich noch nie probiert habe."

Vollblut-Musiker Cesár Sampson lüftet im Halbfinale von "The Masked Singer Austria" seine Frechdachs-Maske.
Vollblut-Musiker Cesár Sampson lüftet im Halbfinale von "The Masked Singer Austria" seine Frechdachs-Maske.
Puls4 / Willi Weber

Auch für die Weintraube endete die Reise bei "The Masked Singer Austria" an diesem Abend. Enttäuscht ist Ski-Star Lizz Görgl aber trotzdem nicht: "Es war großartig", freut sich die ehemalige "Dancing Stars"-Siegerin. "Ich habe viel gelernt."

Als Weintraube sang  Lizz Görgl "I Will Follow Him" und blieb bis zum "Masked Singer Austria"-Halbfinale unerkannt.
Als Weintraube sang Lizz Görgl "I Will Follow Him" und blieb bis zum "Masked Singer Austria"-Halbfinale unerkannt.Puls4 / Willi Weber
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Puls4Cesar Sampson

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen