Corona-Rebellen durchbrechen Polizei-Sperre

Die Gegendemo der Antifa beim Stephansplatz. 
Die Gegendemo der Antifa beim Stephansplatz. Video3
Im Zuge der Corona-Demos ist es am Samstag zu ersten Eskalationen gekommen. Ein Video zeigt, wie Demonstranten eine Polizeisperre durchbrechen.

Höchste Alarmstufe in Wien. Am Samstagnachmittag finden in Wien eine Großzahl an Demonstrationen statt. Wie die Polizei berichtet, wurden insgesamt 27 Demonstrationen angemeldet. Sowohl Maßnahmenkritiker als auch Gegendemonstranten riefen im Vorfeld zu den Demonstrationen auf. 

Aktuell befindet sich der Demonstrationszug der Maßnahmengegner und Corona-Leugner auf Höhe der Urania beim Schwedenplatz. Ein Video, das in sozialen Netzwerken geteilt wird, zeigt nun, wie die Maßnahmengegner eine Polizeisperre durchbrechen. 

Auch Scharmützel mit Polizei bei Links-Demo

Fast zeitgleich mehren sich in den sozialen Netzwerken Angaben darüber, dass es auch bei der von der antifaschistischen Linken organisierten Demonstration kleinere Scharmützel mit der Polizei gibt. 

Die LPD Wien ist mit 1.200 Beamten im Einsatz, um die Lage unter Kontrolle zu behalten. Die Polizei spricht insgesamt von rund 7.000 Demonstranten. Aktuell bewegt sich der Demonstrationszug der Corona-Leugner in die Hintere Zollamtsstraße. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr, zdz Time| Akt:
WienDemonstrationCoronavirusPolizei WienPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen