Eskalation! Hooligan-Krieg verwüstet Straßen von Zagreb

Krawalle in Zagreb
Krawalle in ZagrebTwitter
Hooligan-Eskalation in Kroatien! "Fans" von Dinamo Zagreb und Legia Warschau trafen sich zu einer regelrechten Straßenschlacht.

Um 20:00 Uhr trifft Dinamo Zagreb in der Champions-League-Qualifikation auf Legia Warschau, doch schon vor dem Hochrisiko-Spiel hat es in der kroatischen Hauptstadt gekracht.

Knapp 400 Hooligans trafen sich zu einer Straßenschlacht, dabei wurden mehrere Personen schwer verletzt. Die Schlägertrupps waren mit Baseball-Schlägern, Eisenrohren und Schlagringen bewaffnet.

Schockierte Anrainer filmten die Eskalation, auch zahlreiche Feuerwerkskörper und Pyro-Fackeln wurden gezündet und geworfen. Die "Bad Blue Boys" aus Zagreb und die "Teddy Boys 95" von Legia zählen zu den berüchtigtsten Ultra-Gruppierungen Europas.

Vor dem Spiel am Abend ist die Polizei in absoluter Alarm-Bereitschaft, die Sicherheitsmaßnahmen wurden extrem verstärkt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen