BMW rammt Motorräder

Eskorte von Viktor Orban verunfallt – ein Polizist tot

Auf dem Weg zum Flughafen ist in Stuttgart die Eskorte mit dem ungarischen Präsidenten Viktor Orban verunglückt.

Eskorte von Viktor Orban verunfallt – ein Polizist tot
Ungarns Präsident Viktor Orban.
REUTERS

Das Unglück ereignete sich laut "Bild" gegen 11.15 Uhr am Albplatz im Stuttgarter Stadtteil Degerloch, als eine 69-Jährige mit ihrem BMW die Absperrung für die Präsidenten-Kolonne übersah.

Die Frau erfasste in der Folge zwei Polizeimotorräder, die dem Wagen Orbans vorausfuhren. Laut Angaben von Focus.de starb ein 61-jähriger Polizist, ein weiterer wurde schwer verletzt. Bei ihm soll es sich um einen 27-Jährigen handeln.

Das sagt die Staatsanwaltschaft

"Eine 69-jährige BWM-Fahrerin wollte zu diesem Zeitpunkt von der Rubensstraße nach links in die Löffelstraße abbiegen. Hierbei übersah sie offenbar, dass die Kreuzung für die Kolonne bereits von der Polizei gesperrt war und kollidierte mit dem Kolonnenmotorrad des 61-Jährigen", so die Staatsanwaltschaft in der Mitteilung.

Das Motorrad sei in der Folge durch die Wucht des Aufpralls gegen das Polizeimotorrad des 27-Jährigen geschleudert worden, der den Kreuzungsbereich abgesperrt hatte.

Polizisten sind fassungslos

"Wir sind über den Unfall unserer Kollegen zutiefst erschüttert", erklärte Polizeipräsident Markus Eisenbraun. "Die tragischen Umstände des Todes unseres geschätzten Kollegen machen uns fassungslos und treffen die gesamte Stuttgarter Polizei ins Mark.", vermeldet der Sprecher der Polizei Stuttgart.

Die Bilder des Tages

1/52
Gehe zur Galerie
    <strong>15.07.2024: Bursch (10) tyrannisiert Stadt, braucht 24-h-Aufpasser.</strong> Ein 10-Jähriger treibt seit Wochen sein Unwesen in einem Ort: Er soll unter anderem ein Feuerwehrauto gestohlen haben. <a data-li-document-ref="120047660" href="https://www.heute.at/s/bursch-10-tyrannisiert-stadt-braucht-24-h-aufpasser-120047660">Jetzt gibt es neue Details &gt;&gt;&gt;</a>
    15.07.2024: Bursch (10) tyrannisiert Stadt, braucht 24-h-Aufpasser. Ein 10-Jähriger treibt seit Wochen sein Unwesen in einem Ort: Er soll unter anderem ein Feuerwehrauto gestohlen haben. Jetzt gibt es neue Details >>>
    Matthias Lauber

    Auf den Punkt gebracht

    • Bei einem Unfall in Stuttgart ist die Eskorte des ungarischen Präsidenten Viktor Orban verunglückt, als eine 69-jährige BMW-Fahrerin die Absperrung für die Präsidenten-Kolonne übersah und zwei Polizeimotorräder erfasste
    • Ein 61-jähriger Polizist starb bei dem Unfall, ein weiterer wurde schwer verletzt
    • Die Polizei ist zutiefst erschüttert über den Verlust ihres Kollegen
    red, 20 Minuten
    Akt.