Essen brannte so stark an, dass die Feuerwehr kam

Symbolfoto eines Küchenmalheurs.
Symbolfoto eines Küchenmalheurs.Bild: iStock
Zu einem Küchenbrand wurde die Feuerwehr am Samstagabend in Mödling alarmiert, vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

Dieses Abendessen ging mächtig daneben: Statt am Teller landete es im Müll und sogar die Feuerwehr musste mit mehreren Fahrzeugen kommen. In eine Küche in Mödling brannten am Samstagabend Speisen am Herd so stark an, dass sich dichter Rauch bildete. Dieser war so stark, dass der Brandmelder Alarm schlug.

Die Feuerwehr rückte mit sofort aus, die Atemschutzausrüstung war bereits angelegt. Vor Ort kam aber schnell die Entwarnung. Die Situation war unter Kontrolle, lediglich das Essen kohlrabenschwarz. Die Florianis mussten lediglich das Haus gut durchlüften und konnten dann wieder einrücken.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Admira Wacker MödlingGood NewsNiederösterreichBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen