EU-Parlament hebt Immunität von Marine Le Pen auf

Das EU-Parlament hat am Donnerstag für die Aufhebung der Immunität der Front National-Chefin und französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen gestimmt. Damit ist der Weg für Ermittlungen frei.

Das EU-Parlament hat am Donnerstag für die Aufhebung der Immunität der Front National-Chefin und  französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen gestimmt. Damit ist der Weg für Ermittlungen frei.

Gegen Le Pen soll wegen der Veröffentlichung brutaler Fotos im Internet ermittelt werden. Ihr drohen bei einer Verurteilung drei Jahre Haft.

Le Pen hatte 2015 Gewaltfotos der Gräueltaten des Islamischen Staats (IS) im Internet verbreitet - darauf stehen in Fankreich bis zu drei Jahre Haft und 75.000 Euro Geldstrafe. Wegen ihrer Immunität konnte Le Pen bisher nicht strafrechtlich verfolgt werden. Le Pen beharrt darauf, dass Ermittlungen gegen sie erst nach der Präsidentschaftswahl stattfinden sollen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen