EU-weit Gesuchter am Arbeitsplatz festgenommen

Wiener Zielfahnder haben am Donnerstag einen EU-weit gesuchten Mann an seinem Arbeitsplatz in Döbling festgenommen.

Um 10.15 Uhr nahmen die Beamten den Gesuchten in der Muthgasse fest. Er war in Deutschland wegen versuchten Totschlags und schwerer Körperverletzung rechtskräftig verurteilt worden, hatte aber gegen Bewährungsauflagen verstoßen.

Der Festgenommene war am 30. Juni 2007 in den Nachtstunden in Rotlach-Egern mit einem Kontrahenten in Streit geraten und hat diesen dabei mit einem Schraubenzieher schwer verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen