Europäisches Kulturerbe-Siegel für Wiener Hofburg

Bild: Fotolia

Dass die Hofburg wunderschön, wichtig und historisch wertvoll ist, wissen wir selbst auch. Trotzdem tut es gut, das auch von internationaler Seite bestätigt zu sehen. Die neueste Auszeichnung für unsere Burg: das Europäische Kulturerbe-Siegel - Vizekanzler und Minister gratulieren.

 

"Das baukulturelle Erbe zählt zu den wertvollsten Schätzen Österreichs und Europas. Historische Gebäude wie die Wiener Hofburg sind [...] identitätsstiftend", freut sich Vizekanzler und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner. Auch Bundesminister Josef Ostermayer gratuliert der Wiener Hofburg ganz herzlich.

 

Die Auszeichnung mit dem Siegel folgt einem mehrstufigen Auswahlverfahren. Alle zwei Jahre können die EU-Mitgliedstaaten europäische Kulturstätten für das Siegel nominieren. Es ist möglich, einzelne Stätten sowie thematisch miteinander verbundene Stätten (auch länderübergreifend) vorzuschlagen. Die Endauswahl trifft eine EU-Jury, die formale Ernennung erfolgt durch die Europäische Kommission.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen