Event mit Helene Fischer abgesagt – Tickets zu teuer

Schlagerstar Helene Fischer performt am 20. August in München.
Schlagerstar Helene Fischer performt am 20. August in München.DERNER / Action Press / picturedesk.com
Eigentlich sollte Helene Fischer nach ihrem Konzert in München mit den Fans feiern. Doch die Veranstaltung wurde jetzt kurzfristig abgesagt...

Helene Fischer gibt heuer nur ein Konzert – und zwar auf dem Münchner Messegelände vor mehr als 100.000 Fans. Danach war eigentlich eine fette Aftershowparty geplant.

Teure Afterparty ohne Helene

"Eine tolle Party mit vielen spannenden Details und Überraschungen", versprach der österreichische Veranstalter, die Leutgeb Entertainment Group. Doch nun wurde die Feier heimlich abgesagt. Der Grund: Die Tickets sind zu teuer. Schlagerfans hätten für ein Ticket stolze 90 Euro zahlen müssen – und das, obwohl Helene gar nicht selbst vor Ort gewesen wäre.

Keine große Überraschung

Es ist nicht das erste Mal, dass solche Afterpartys wegen geringer Nachfrage abgesagt werden. Zuletzt war das bei Events mit Robbie Williams und Andreas Gabalier der Fall.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Helene FischerKonzert

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen