Ex-"Bachelor" ist seinen Führerschein los

Der ehemalige "Bachelor" Oliver Sanne (30) musste nun seinen Führerschein abgeben, nachdem er im Herbst betrunken am Steuer erwischt wurde.

Oliver Sanne, der RTL-"Bachelor" von 2015, musste seinen Führerschein abgeben. Im September 2016 wurde der Rosenkavalier um 6.34 Uhr am Morgen von der Polizei angehalten und musste blasen. Resultat: 1,56 Promille Alkohol im Blut.

Seine Ausrede? Er habe nach fünf Rücken-Operationen starke Schmerzmittel nehmen müssen.

Der Richter zeigte sich hart und brummte dem Bachelor 1600 Euro Strafe und neun Monate Fahrausweisentzug auf. (ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSzeneSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen