Ex-GNTM-Kandidatin Laura (20) an Krebs erkrankt

Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Laura Bräutigam ist an Krebs erkrankt. In einem Interview mit der "Bild" spricht sie über ihre Erkrankung.
Schock-Diagnose für Laura Bräutigam: Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin hat Krebs!

Gegenüber der deutschen "Bild" erklärte die 20-Jährige, dass sie sich Anfang 2019 sehr müde und ohne jegliche Energie gefühlt hatte.

Außerdem bekam sie am ganzen Körper einen Hautausschlag, weshalb sie einen Arzt aufsuchte. Doch bei einer ersten Untersuchung konnte nichts gefunden werden.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Wegen des Verdachts auf eine Herzbeutel-Entzündung wurde Laura Bräutigam dann in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei einer Computertomographie entdeckten die Ärzte schließlich einen Tumor in ihrem Brustkorb.

"Ich lasse mich nicht stoppen"

Die 20-Jährige musste daraufhin mehrere Wochen in der Klinik bleiben und bekam eine Chemotherapie. Doch Laura lässt sich von der Diagnose nicht unterkriegen und kämpft.

"Der Krebs ist ein Teil von mir. Ich lass mich nicht stoppen, auch nicht von so einer Diagnose", erklärt Laura im Gespräch mit der "Bild".

Laura Bräutigam nahm an der 11. Staffel von "Germany's next Topmodel" teil und schaffte es auf den 16. Platz.

(wil)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
DeutschlandNewsPeopleStars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren