Ex-LASK-Star Fabiano zum zweiten Mal Papa

Vor einigen Wochen gab Ex-LASK-Profi Fabiano sein Karriere-Ende bekannt. Doch bevor es in die Heimat geht, wurde der Brasilianer noch einmal Papa.

Vor knapp drei Wochen war Fabiano gegen Horn zum letzten Mal für den LASK im Einsatz, gab unter Tränen seinen Abschied bekannt. Wie berichtet, wird der Brasilianer (31) in seine Heimat zurückkehren.

Und Anfang dieser Woche verdrückte Fabiano schon wieder die eine oder andere Träne. Doch dieses Mal waren es Freudentränen. Der Grund: Seine Frau Dani brachte im Kepler-Klinikum Tochter Agatha zur Welt.

Das zweite Mädchen der Familie ist wohlauf und gesund. Bei der Geburt war das Baby 3,79 Kilogramm schwer und 52 cm groß. "Ich bin überglücklich", so der stolze Papa.

Aller Voraussicht nach wird der frühere Publikumsliebling des LASK noch bis August in Linz bleiben, danach mit seiner Familie nach Brasilien zurückfliegen.

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreichFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen