Mausi will Frau für Mörtel suchen – SO reagiert er

Richard Lugner und Mausi beim gemeinsamen Besuch in Lignano
Richard Lugner und Mausi beim gemeinsamen Besuch in LignanoLC
Erst wenige Stunden ist die Trennung von Richard Lugner und seinem "Bienchen" offiziell. Nun eilt ihm seine Ex-Fau Christina "Mausi" zu Hilfe. 

"Wir haben noch gemeinsam Weihnachten gefeiert. Nach den Feiertagen werden wir uns trennen", sagt Richard Lugner am Montag zu "Heute". Mit 89 Jahren gehen Richard Lugner und seine Verlobte Simone Reiländer, liebevoll "Bienchen" genannt, getrennte Wege. Doch lange Single soll der Baumeister nicht bleiben – zumindest wenn es nach Ex-Fau Christina "Mausi" Lugner geht. Zur Zeit urlaubt die Maus mit der Wallemähne in ihrem Haus auf Teneriffa (Spanien). "Richard ist immer gerne mein Gast", lässt sie "Heute" wissen. 

Mausi überrascht über Trennung 

Doch damit nicht genug, das Liebesleben ihres ehemaligen Mannes scheint ihr am Herzen zu liegen: "Ich richte ihm hier ein Zimmer her und mache ein Casting für ihn", schmunzelt sie. Einen Tipp hat sie gleich: "Er müsste vom Alter her höher greifen." Über das Liebes-Aus zeigt sie sich jedoch überrascht: "Ein wenig, denn bei unserer Familien-Weihnachtsfeier war alles noch happy-peppy", meint sie. Die wichtigste Frage : Würde sich Lugner überhaupt eine Frau von seiner Ex suchen lassen? "Nicht unbedingt", meint der 89-Jährige kurz und bündig. 

Doch bevor es zu einem möglichen Casting auf Teneriffa kommen kann, zieht es den Baumeister einmal auf die Malediven – wie jedes Jahr im Jänner. Natürlich fällt der Urlaub etwas anders als geplant aus, Simone ist natürlich nicht mehr mit an Bord. "Wir haben uns in vielen Bereichen gut verstanden, aber eben auch in einigen nicht", sieht er es sehr rational. "Wir haben ja auch schon in der letzten Zeit kaum von uns hören lassen. Es tut uns beiden leid, wir hatten eine wirklich schöne Zeit."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
Richard LugnerTrennungLiebe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen