Ex-Model klagt Ralph Lauren auf 20 Millionen Dollar

Die Russin Anastassia Khozissova hat gegen den berühmten US-Modeschöpfer Ralph Lauren eine Millionenklage eingebracht.
Die Russin Anastassia Khozissova hat gegen den berühmten US-Modeschöpfer Ralph Lauren eine Millionenklage eingebracht.
imago images
Die Russin Anastassia Khozissova verklagt den Modeschöpfer auf mehrere Millionen, weil er unerlaubt intime Fotos des Models veröffentlicht hat.

Einst zählte das russische Model zu den größten Musen des berühmten Designers Ralph Lauren (81). Laut einem Bericht der "New York Post" ist der Modezar 2004 persönlich an die Laufsteg-Schönheit herangetreten und habe "intime und atemberaubende" Aufnahmen des Models in seinem 2005 erschienenen Buch "Diary of a Collection" veröffentlicht.

Zerwürfnis mit Mode-Imperium

Von kreativer Verbundenheit und gemeinsamer Begeisterung ist aber heute nichts mehr übrig, denn Anastassia Khozissova (41) zieht mit einer Millionenklage gegen die Fashion-Ikone in den Gerichtskrieg. Zum Bruch zwischen dem Model und Lauren dürfte es bereits 2014 gekommen sein.

Einst zählte das Model zu den Musen von Mode-Papst Ralph Lauren. Doch nach ihrem Zerwürfnis 2014 folgt jetzt eine Klage in Millionenhöhe.
Einst zählte das Model zu den Musen von Mode-Papst Ralph Lauren. Doch nach ihrem Zerwürfnis 2014 folgt jetzt eine Klage in Millionenhöhe.
Photo Press Service

Damals soll Khozissova hinter ein "ausgeklügeltes Betrugsprogramm innerhalb der Ralph Lauren Corp." gekommen sein, woraufhin man die Zusammenarbeit mit ihr zwar aufkündigte, ihre Fotos aber weiterhin verwendete. Auch in der HBO-Dokumentation "Very Ralph" über den Modezar sind ihre Aufnahmen zu sehen. 

Model klagt in Millionenhöhe

Die Ex- Lauren-Muse, die seit dem Zerwürfnis laut Gerichtsunterlagen unter "Schlafstörungen, Verlust ihres Ehrgeizes und einer Krise in ihrer Model-Karriere" leidet, habe dafür weder ihr Einverständnis gegeben, noch Geld gesehen. Und genau das verlangt sie nun sowohl vom Modelabel als auch von Sender HBO zurück: Ihre Anzeige umfasst nämlich saftige 20 Millionen US-Dollar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen