Ex-Rapidler steht auf dem Einkaufszettel der Bayern

Mert Müldür im EM-Spiel gegen die Schweiz.
Mert Müldür im EM-Spiel gegen die Schweiz.REUTERS
Mert Müldür soll vor dem Wechsel zum FC Bayern stehen. Der Ex-Rapidler spielte zuletzt für die Türkei bei der EURO.

Vor zwei Jahren kassierte Rapid für Mert Müldür knapp fünf Millionen Euro Ablöse. Jetzt steht der Profi von Serie-A-Klub Sassuolo vor dem nächsten Karrieresprung. Der 22-Jährige könnte zum FC Bayern München wechseln.

"Sky" berichtet, dass der deutsche Rekordmeister bereits Kontakt zu den Italienern aufgenommen habe. Müldür würde bei den Bayern Rechtsverteidiger Benjamin Pavard Konkurrenz machen. Auch ein Leihgeschäft sei möglich.

Mit dem FC Arsenal soll aber eine weitere prominente Adresse um die Dienste des gebürtigen Wieners kämpfen. Zuletzt wurden auch Napoli, Atalanta und Tottenham als mögliche Destinationen genannt.

Müldür machte nicht nur mit seinen Leistungen für Sassuolo auf sich aufmerksam. Er ist Stammspieler im türkischen Nationalteam, kam zuletzt bei den EURO-Gruppenspielen gegen Wales (0:2) und die Schweiz (1:3) als Linksverteidiger zum Einsatz. Die Türkei schied mit drei Niederlagen überraschend früh aus, war von Experten höher eingeschätzt worden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
FussballFC Bayern MünchenSK Rapid WienRapid Wien