Ex-Skistar Schönfelder neuer "Masked Singer"-Juror

Als "Karpfen-Diva" kam Schönfelder fast ins Finale.
Als "Karpfen-Diva" kam Schönfelder fast ins Finale.Puls4
Rainer Schönfelder (43), der letztes Jahr selbst als "Karpfen-Diva" auftrat, wird heuer im Rateteam von "The Masked Singer Austria" sitzen.

Geht doch! Im zweiten Anlauf wird es Rainer Schönfelder (43) heuer doch ins Finale von "The Masked Singer Austria" schaffen – wenn auch nicht singend.

Letztes Jahr gelang dem Ex-Skistar im Kostüm der "Karpfen-Diva" der Einzug ins Halbfinale der Puls4-Show. In der am 15. Februar startenden zweiten Staffel wechselt Schönfelder nun die Perspektive. Statt zu singen, wird er neben Elke Winkens und Sasa Schwarzjirg im Rateteam sitzen.

Schönfelder spricht aus Erfahrung

"Meine Erfahrung vom Vorjahr wird mir helfen, weil ich die Performances sicher besser einschätzen kann", sagt Schönfelder zu "Heute". "Es wird massiv unterschätzt, was da auf jemanden zukommt: Man bekommt keine Luft, das Kostüm hat viel Gewicht, es ist heiß und man kommt recht schnell außer Atem. Das Singen ist auch wieder nicht alles."

Rainer Schönfelder gelang in seinem Kostüm der Einzug ins Halbfinale der Puls4-Show.
Rainer Schönfelder gelang in seinem Kostüm der Einzug ins Halbfinale der Puls4-Show.Puls4

Auf die erneute Zusammenarbeit mit Neo-Moderatorin Mirjam Weichselbraun freut sich Schönfelder auch: "Wir kennen uns ja schon von 'Dancing Stars'. Das wird schon passen!"

Törööö: Das 1. Kostüm

Der "Babyelefant" ist nun das erste vorgestellte Kostüm der neuen "The Masked Singer Austria"-Staffel. Das etwa zwei Meter große Kostüm wiegt knapp acht Kilo und besteht aus fünf Metern grauem Flausch.

Ein Kostüm der neuen "TMSA"-Staffel wurde bereits vorgestellt.
Ein Kostüm der neuen "TMSA"-Staffel wurde bereits vorgestellt.Puls4
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TVPuls4Mirjam WeichselbraunRainer SchönfelderMusik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen