Ex-Victorias-Secret-Model packt aus

Auf ihrem Youtube-Kanal gesteht Topmodel Emily DiDonato, wie sehr sie unter dem Magerwahn im Modebusiness gelitten habe.
Lange litt Emily DiDonato unter dem Schlankheitswahn der Schönheitsindustrie, wie das ehemalige Victoria?s Secret-Model auf ihrem Youtube-Kanel verriet. Zu ihren dünnsten Zeiten war die 28-Jährige bei 1,80 Meter Körpergröße nur noch 53 Kilogramm schwer.



Durch den Druck der harten Modeindustrie hungerte sie sich bis bis zum angestrebten Idealgewicht hinunter. Auf dem Youtube-Kanal gesteht sie, wie hart die Jahre als Supermodel waren. Es sei ihr schwer gefallen, so dünn zu sein, wie es von ihr erwartet wurde. Bei einer Körpergröße von 1,80 Meter sollte sie Kleidergröße 30 tragen.

Bombardierung mit Körperidealen aus der Werbung

Die Konsequenz: Sie aß immer weniger, bis sie nur mehr 53 Kilogramm wog. Es gab Zeiten, in denen sie nicht gesund war, schildert sie in dem 16-minütigen Video. Zudem konnte sie ihren Körper nicht akzeptieren. Wenn sie heute die Bilder von damals sieht, könne sie das nicht verstehen.Nun möchte sie allen Frauen Mut machen zu ihrem Körper zu stehen. Heute wiegt das Topmodel 68 Kilo.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Gerade wir als Frauen werden oft mit einem Körperbild bombardiert, das aus der Werbung stammt. Ich selbst war verantwortlich so ein Idealbild mitzugestalten."

Für sie bildete ein Bikini-Shooting mit Sports Illustrated den Wendepunkt ihrer Karriere und gleichzeitig den Weg zur Akzeptanz ihres Körpers. Ihr Körperbild hatte sich so stark verändert, dass sie glaubte, mit ihren Kurven keine Jobs mehr zu bekommen. Das Gegenteil war der Fall.

(GA)
Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&Beauty

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren