Ex-"ZIB2"-Star hat jetzt einen neuen Job

Die ehemalige "ZIB2"-Moderatorin Lou Lorenz-Dittlbacher
Die ehemalige "ZIB2"-Moderatorin Lou Lorenz-DittlbacherThomas Ramstorfer / First Look / picturedesk.com
Ab dem 8. August zeigt ORF III die "Sommer(nach)gespräche" der Parteichefs – erstmals moderiert von ORF-III-Chefredakteurin Lou Lorenz-Dittlbacher!

Nach dem Erfolg der vergangenen drei Jahre gehen die "Sommer(nach)gespräche" in ORF III in die nächste Runde. Am 8., 15., 22. und 29. August sowie am 5. September 2022, jeweils Montag um 22.30 Uhr, analysiert anschließend an das "Sommergespräch" in ORF 2 erstmals ORF-III-Chefredakteurin Lou Lorenz-Dittlbacher – Moderatorin der letztjährigen "Sommergespräche" – gemeinsam mit Experten aus Politik, Wirtschaft und Medien die Auftritte der Parteichefs.

Experten-Schnellcheck

Angesichts der sich zuspitzenden ökonomischen Lage, der stark steigenden Teuerung und der Energiekrise gibt es heuer erstmalig in jeder Sendung einen Experten-Schnellcheck. Außerdem diesmal mit dabei: ORF-III-Innenpolitikjournalistin Raffaela Singer, die alle Gesprächsrunden begleiten wird.

Zum Auftakt am Montag, dem 8. August, sind nach dem "Sommergespräch" mit NEOS-Parteichefin Beate Meinl-Reisinger im ORF-III-"Sommer(nach)gespräch" zu Gast: die Gründerin des Liberalen Forums, Heide Schmidt, Klaus Neusser, Leiter des Instituts für Höhere Studien, Journalist Josef Votzi und Karikaturist Michael Pammesberger.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
TVSzenePolitikZiBORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen