Experten-Segen für Nikotinersatz

Nikotinersatzprodukte sollen dabei helfen, vom Rauchen loszukommen.
Nikotinersatzprodukte sollen dabei helfen, vom Rauchen loszukommen.Bild: iStock
Die Arbeiterkammer Oberösterreich hat Nikotinersatzpräparate unter die Lupe genommen. Das erfreuliche Fazit: Alle wurden mit "sehr gut" bewertet.
Sie wollen aufhören, stinkenden, giftigen Qualm in die Lungen zu pumpen? Gratulation – und eine gute Nachricht: Laut einem eben von der Arbeiterkammer Oberösterreich veröffentlichten Check von Öko-Test sind dabei hilfreiche Nikotinersatzpräparate rundum zu empfehlen.

Konkret ließen die Konsumentenschützer zehn Kaugummis, Pflaster, Lutschtabletten und Inhalatoren der Marken Nicorette, Nicotinell, Nikofrenon und Niquitin auf ihre Wirksamkeit prüfen. Zudem wurden die Kandidaten etwa auf schädliche Weichmacher, bedenkliche Farbstoffe und Schwermetalle untersucht. Fazit: Allesamt sind "sehr gut", tun laut Expertenmeinung ihren Job und auch die Infos am Beipackzettel passen.

Was man aber laut Fachleuten bedenken muss: Fürs Aufhören braucht's einen starken Willen, die Mittel vollbringen keine Wunder. Mit ihrer Hilfe schaffen laut Studien aber im Schnitt 16 von 100 Personen den Ausstieg. Ohne Nikotinersatz sind es zehn von 100.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
OberösterreichNewsWirtschaftRauchenVerbraucherschutzArbeiterkammer

CommentCreated with Sketch.Kommentieren