Explosion auf Baustelle: Arbeiter schwer verletzt

Rettung in der Lenaugasse in Wien.
Rettung in der Lenaugasse in Wien.Bild: Berufsrettung Wien
Schwerer Arbeitsunfall in Wien: Ein Arbeiter wollte ein Rohr überprüfen, es kam zu einer Explosion. Der Mann wurde von einem Rohrdeckel getroffen.

Rettungseinsatz am Dienstag gegen 15 Uhr in der Lenaugasse in Wien-Josefstadt: Ein Arbeiter (55) war gerade in einer Baugrube gestiegen, um eine Druckprobe der Rohre vorzunehmen. Dabei kam es zu einer Explosion. Ein Rohrdeckel wurde direkt auf den Arbeiter geschleudert, der Mann brach schwer verletzt zusammen.

Der Arbeiter wurde von der Seiltechnik-Einsatzgruppe der Berufsrettung und mit Hilfe der Berufsfeuerwehr Wien aus der engen Baugrube gerettet. Der Mann erlitt bei dem Unfall mehrere Prellungen, Abschürfungen, Kopfverletzungen, sowie mögliche Frakturen im Beinbereich. Er wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

(pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen