Fahndung! Schmuck um 10.000  weg

Bild: BKA

Unbekannte Täter brachen am 28. Juli zwischen 12.30 und 13.30 Uhr in eine Dachgeschoßwohnung in der Petrusgasse (Landstraße) ein. Die 71-jährige Mieterin war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Dabei steckten die Ganoven innerhalb einer Stunde alle Wertgegenstände ein, die ihnen in die Finger kamen.

Unter der Beute sind Armbänder, Broschen, Halsketten und Ringe. Laut Ermittlern war die komplette Wohnung verwüstet. Die Einbrecher hätten "alles auseinandergerissen". Schaden: über 10.000 ! Da die Ermittlungen bisher keinen Erfolg brachten, bittet die Kripo um Hinweise: ? 24 836-98 50 25 oder -98 50 27

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen