Crash in Favoriten

Fahr-Anfänger (26) überschlägt sich mit BMW in Wien

Ein Probeführerscheinbesitzer hat Samstagfrüh in Wien-Favoriten einen Unfall verursacht. Der Lenker (26) und sein Beifahrer liegen im Krankenhaus.

Andre Wilding
1/3
Gehe zur Galerie
    Ein BMW-Lenker soll am Samstag gegen 04.40 Uhr im Bereich der Laxenburger Straße, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, mit einer Leitplanke kollidiert sein.
    Ein BMW-Lenker soll am Samstag gegen 04.40 Uhr im Bereich der Laxenburger Straße, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, mit einer Leitplanke kollidiert sein.
    LPD Wien

    Ein BMW-Lenker soll am Samstag gegen 04.40 Uhr im Bereich der Laxenburger Straße, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, mit einer Leitplanke kollidiert sein.

    BMW überschlagen

    Durch den Aufprall soll sich der BMW überschlagen haben. Sowohl der 26-jährige Lenker des PKW als auch der 24-jährige Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt.

    Die Berufsrettung Wien versorgte die Verletzten notfallmedizinisch und brachte sie in Krankenhäuser.

    Alkohol im Spiel

    Das Verkehrsunfallkommando Wien übernahm die Unfallerhebungen. Der Pkw-Lenker, ein Probeführerscheinbesitzer, soll alkoholisiert gewesen sein.

    Die Berufsfeuerwehr entfernte das Unfallfahrzeug von der Fahrbahn. Der 26-jährige BMW- Lenker wurde wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

    Weitere Unfallerhebungen sind im Gange.

    1/82
    Gehe zur Galerie
      <strong>20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten.</strong> Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst <a data-li-document-ref="120043442" href="https://www.heute.at/s/mit-waffe-am-balkon-polizei-erschiesst-verschanzten-120043442">mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.</a>
      20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten. Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.
      Leserreporter

      Auf den Punkt gebracht

      • Ein 26-jähriger Probeführerscheinbesitzer verursachte in Wien-Favoriten einen Unfall, bei dem er und sein Beifahrer verletzt wurden, nachdem er mit überhöhter Geschwindigkeit gegen eine Leitplanke kollidierte und sich mit seinem BMW überschlug
      • Beide wurden ins Krankenhaus gebracht, und es wird vermutet, dass der Fahrer alkoholisiert war
      • Der BMW-Lenker wurde wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt
      wil
      Akt.