Fahranfänger crasht Luxus-Mercedes bei Tempo 270 km/h

Der Mercedes AMG GT ist nur noch Schrott
Der Mercedes AMG GT ist nur noch SchrottPolizei Cuxhaven
Spektakulärer Crash am Samstag in Deutschland! Ein 19-Jähriger raste mit einem Mercedes AMG GT über die A 27, dann platzte plötzlich ein Reifen.

Ein 19-Jähriger Nordenhamer war gegen 2.50 Uhr in Hagen im Bremischen auf der A 27 in Richtung Cuxhaven unterwegs. Dabei drückte der Führerscheinneuling das Gaspedal seines ausgeliehenen Mercedes AMG GT ordentlich durch und beschleunigte bis auf Tempo 270 km/h.

Plötzlich platzte bei dem Sportwagen aber ein Reifen! Der junge Autofahrer verlor die Kontrolle über den Mercedes und prallte laut Polizei mehrfach auf einer Länge von rund 700 Metern gegen die Mittel- und Seitenschutzplanke. Der Luxus-Schlitten kam schließlich auf dem Überholfahrstreifen zum Stillstand.

200.000 Euro Schaden

Der 19-Jährige konnte nach dem Crash unverletzt aus dem stark beschädigten Sportwagen aussteigen. Der knapp sieben Monate alte Mercedes AMG GT ist nur noch ein Schrotthaufen. Der Schaden dürfte sich laut Polizei auf circa 200.000 Euro belaufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorWeltDeutschlandMercedesUnfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen