Fakefleisch-Burger bald auch bei McDonald's

McDonald's wird uns bald Burger aus Fakefleisch servieren (Symbolbild)
McDonald's wird uns bald Burger aus Fakefleisch servieren (Symbolbild)iStock/Farhad Ibrahimzade
Bereits im kommenden Jahr soll es auch bei Fastfood-Kette McDonald's ein breites Sortiment an Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis geben.

Fastfood-Riese McDonald's baut sein Fleischlos-Angebot aus. Nach einer testweisen Kooperation mit US-Fakefleischentwickler Beyond Meat in Kanada werkt der Konzern nun an einer eigenen Rezeptur. Bereits im kommenden Jahr soll der erste "McPlant" in mehreren Ländern serviert werden. Auch geplant ist die Einführung von Henderlfleisch auf pflanzlicher Basis.

McDonald's Österreich hält sich zum Fleischlos-Thema noch bedeckt. Hierzulande wird die Entwicklung jedenfalls mit Interesse verfolgt. Anschließend soll geprüft werden, welche Produkte "den Geschmack der Österreicher am besten treffen".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
McDonald'sWirtschaftVegetarisch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen