"Falle Monate aus" – Federer muss operiert werden

Roger Federer
Roger Federerimago images
Roger Federer muss sich erneut einer Knie-Operation unterziehen. Wie er in einem Video sagt, wird er lange ausfallen.

Roger Federer hat sich in einem Instagram-Video an seine Fans gewandt. Darin erklärt er, dass er sich erneut am Knie operieren lassen wird und deshalb Monate ausfällt. Die Verletzung von Wimbledon hat sich nicht so entwickelt wie geplant, so Federer. "Ich hatte viele Treffen mit Ärzten. Ich brauche eine Operation und habe mich entschieden, diese durchzuführen."

Federer weiter: "Ich bin realistisch. Ich weiß wie schwer es ist, in diesem Alter erneut eine OP zu haben. Ich versuche es, ich will gesund sein." Der Maestro erklärt, dass er mehrere Wochen Krücken nutzen muss und mehrere Monate ausfallen wird. Zum Ende des Videos bedankt sich der 40-Jährige noch bei den Fans: "Ihr habt immer an mich gedacht. Viele wollen mich wieder auf dem Platz sehen."

Durch die Operation wird Federer sicherlich die US-Open verpassen. Wann er wieder auf die Tour zurückkehrt ist offen. Es ist die zweite lange Pause für Federer aufgrund einer Knieverletzung. Im letzten Jahr wurde er bereits zwei Mal operiert und gab nach über einem Jahr im März sein Comeback. Er spielte fünf Turniere, darunter die French Open und Wimbledon. In Wimbledon zog er bis in den Viertelfinal ein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
SportmixTennisRoger Federer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen