Falsch abgebogen – Mann rast Tram-Schienen entlang

Der Fahrer des silbernen Kleinwagens war falsch abgebogen und versehentlich auf den Straßenbahngleisen gelandet.
Der Fahrer des silbernen Kleinwagens war falsch abgebogen und versehentlich auf den Straßenbahngleisen gelandet.Screenshot
Die Pendler an einer Tram-Haltestelle in Istanbul staunten nicht schlecht, als statt der erwarteten Bahn ein silberner Kleinwagen an ihnen vorbeifährt

Medienberichten zufolge, hatte der Autofahrer im Istanbuler Stadtteil Fatih eine Abbiegung auf der Hauptstraße verpasst, war falsch abgebogen und so versehentlich auf die Gleise geraten. Überwachungskameras zeigen, wie der verwirrte Fahrer des silbernen Kleinwagens vor den verdutzten Augen zahlreicher Pendler durch die Topkapi Istasyonu-Haltestelle rast und schließlich zum Stehen gelangt.

Wie die türkische Nachrichtenseite Haberler berichtet, mussten Feuerwehr und Polizei anrücken, um das Auto von den Gleisen zu heben. Verletzt wurde bei dem kuriosen Missgeschick niemand.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
WeltTürkeiStraßenbahnVerkehrÖffentlicher VerkehrIstanbul

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen