10-jährige Lea ist gestorben

Das Mädchen wurde gewürgt, bis es bewusstlos war. Ärzte kämpften um das Leben der kleinen Lea, vergeblich: Die 10-Jährige erlag ihren schlimmen Verletzungen.
In der Nacht auf Donnerstag haben die Ärzte den Kampf um das Leben von Lea verloren. Wegen Sauerstoffmangels durch das Würgen hatte das 10-jährige Mädchen massive Hirnverletzungen erlitten, erklärt KAV-Sprecher Christoph Mierau gegenüber "Heute".

Nicht klar ist, wie lange das Mädchen bewusstlos am Boden gelegen hat und wie lange das Gehirn und die Organe der Kleinen mit Sauerstoff unterversorgt waren. Gegen 02:30 Uhr in der Früh verstarb Lea im Wiener Donauspital.

Die Zehnjährige ist stranguliert worden, so Polizeisprecherin Irina Steirer. Tatwerkzeug war offenbar eine Art Gummischnur. Die Familie ist zuvor nicht polizeilich aufgefallen: "Es gab keine bekannten Vorfälle und keine vorhergegangenen Einsätze", so Steirer weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Ganze Familie ausgelöscht

Die Familientragödie, die sich gestern in der Miesbachgasse nahe der Oberen Augartenstraße (Wien-Leopoldstadt) zugetragen hat, fordert damit das dritte Opfer. Auf einen Schlag ist eine ganze Familie ausgelöscht worden.

Wie "Heute" mehrfach berichtete, dürfte der Familienvater (41) völlig ausgerastet sein und wie von Sinnen mit einem Küchenmesser auf seine Gattin (45) eingestochen haben. Die Frau mit serbischen Wurzeln war auf der Stelle tot.

In seinem Wahn dürfte der Mann nicht einmal vor seinem einzigen Kind Halt gemacht haben: Beim Eintreffen der Polizei fanden die Beamten die kleine Lea (10) bewusstlos und mit deutlichen Würgemalen am Hals in der Wohnung der Familien vor, die Polizeisprecherin Irina Steirer im Gespräch mit "Heute" erklärte.

Nach seinen Taten wollte der Mann nicht mehr weiterleben. Er öffnete das Fenster im fünften Stock und stürzte sich in die Tiefe. Dort fanden Passanten fanden die Leiche des Killers auf dem Gehsteig liegen und alarmierten die Polizei.

Die Wega rückte an und stürmte Minuten später die Wohnung. Dort fanden die Polizisten dann die tote Mutter und ihre reglose Tochter.

Video vom Tatort in der Oberen Augartenstraße:





Lesen Sie hier mehr zum Drama am Augarten:

Frau erstochen, Mann sprang aus dem Fenster

Eltern verloren, Mädchen (10) ringt mit dem Tod

Tragödie am Augarten: Polizei verrät Details

(Red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsWienTodesfallPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen