Niederösterreich

Familienberatung "Ananas" feierte 25-jähriges Jubiläum

Die niederösterreichische Familienberatung "Ananas" feierte samt Fachtagung im Festschloss Hof ihren 25. Geburtstag.

Niederösterreich Heute
Die Familienberatung „Ananas“ mit Sitz in Gänserndorf feierte in der Orangerie im Festschloss Hof den 25. Geburtstag. Im Bild v.l.: Ingrid Huth (Fachliche Standort-Leitung), Barbara Neudecker, Renate Doppel, Bernhard Heinzlmaier und Martin Berger (Geschäftsführer)
Die Familienberatung „Ananas“ mit Sitz in Gänserndorf feierte in der Orangerie im Festschloss Hof den 25. Geburtstag. Im Bild v.l.: Ingrid Huth (Fachliche Standort-Leitung), Barbara Neudecker, Renate Doppel, Bernhard Heinzlmaier und Martin Berger (Geschäftsführer)
Stefan Fürtbauer / Ananas

Die Familienberatung „Ananas“ mit Sitz in Gänserndorf feierte jetzt ihren 25. Geburtstag und lud aus diesem Anlass zu einer Jubiläumstagung mit Podiumsdiskussion in die Orangerie auf Festschloss Hof (Bezirk Gänserndorf). Den Ehrenschutz und die Festrede übernahm Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ).

Landesrätin Königsberger-Ludwig mit  Festrede

Mit dabei bei der Veranstaltung war zahlreiche Prominenz, neben Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (Ehrenschutz und die Festrede) waren auch Martin Berger (Geschäftsführer Ananas), Kimon Poulios (Leiter der Abteilung NÖ Kinder- und Jugendhilfe) und Hedwig Wölfl (Geschäftsführung und Fachliche Leitung, Die Möwe) dabei. Als Vortragende sorgten Ingrid Huth (Fachliche Standort-Leitung Ananas), Barbara Neudecker, Renate Doppel und Bernhard Heinzlmaier für interessante Fachbeiträge.

Fachvorträge und Podiumsdiskussion

So standen Fachvorträge mit den Titeln "Nun sag, wie hast du's mit der Psychoanalyse? Über die Adaptierung theoretischer Konstrukte an vorgefundene Lebenswelten. Ein Rück- und Ausblick", "Können Sie sich erinnern. Über die Fähigkeit, die innere Welt als Ressource zu nutzen, und ihre Bedeutung für die Arbeit mit Familien", "Ob grau, ob grün – am Ende kommt es auf die Beziehung an? – Psychoanalytisch-pädagogische Überlegungen anhand dreier Fallvignetten" sowie "Selbsterhaltung statt Selbstentfaltung" am Programm, es folgte im Anschluss eine Podiumsdiskussion. Spannend: Unter Einbeziehung der KI-Technologie.

Familienberatung „Ananas“ feierte 25. Geburtstag. Im Bild v.l.: Kimon Poulios (Leiter der Abteilung NÖ Kinder- und Jugendhilfe), Ingrid Huth (Fachliche Standort-Leitung), Martin Berger (Geschäftsführer) und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig
Familienberatung „Ananas“ feierte 25. Geburtstag. Im Bild v.l.: Kimon Poulios (Leiter der Abteilung NÖ Kinder- und Jugendhilfe), Ingrid Huth (Fachliche Standort-Leitung), Martin Berger (Geschäftsführer) und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig
Stefan Fürtbauer / Ananas

Gerade in einer herausfordernden Zeit mit diffusen und konkreten Verunsicherungen brauchen "vor allem benachteiligte Familien eine Unterstützung ihrer Erziehungskraft, welche sich an wissenschaftlich fundierten Konzepten anlehnt und deren Umsetzung in der Praxis mit Leben gefüllt wird", heißt es seitens der Familienberatung "Ananas".

Hilfe für Familien mit Unterstützungsbedarf

Die "Ananas"-Familienberatung mit Sitz in Gänserndorf betreut Familien mit Unterstützungsbedarf in unterschiedlichen Angeboten im Osten Niederösterreichs. "Wir leisten angefangen von der präventiven Familienbegleitung im Rahmen der Frühen Hilfen über Erziehungsberatung bis hin zur aufsuchenden Intensivbetreuung im Auftrag der Behörden hochqualitative Arbeit unter einem psychoanalytisch-pädagogischen und bindungstheoretischen Konzept", so die Familienberatung.

Nähere Informationen zur Familienberatung unter www.ananas.at

1/55
Gehe zur Galerie
    <strong>24.05.2024: Ballermann-Club eingestürzt: "Hörte sich wie Bombe an".</strong> Am Ballermann ist am Donnerstagabend ein Club eingestürzt. Es gibt mindestens vier Tote, sieben Verletzte befinden sich in kritischem Zustand. <a data-li-document-ref="120038370" href="https://www.heute.at/s/ballermann-club-eingestuerzt-hoerte-sich-wie-bombe-an-120038370">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
    24.05.2024: Ballermann-Club eingestürzt: "Hörte sich wie Bombe an". Am Ballermann ist am Donnerstagabend ein Club eingestürzt. Es gibt mindestens vier Tote, sieben Verletzte befinden sich in kritischem Zustand. Weiterlesen >>>
    Pressefoto Scharinger / Andreas ZEECK