Familienstreit eskalierte: Brüder gingen aufeinander los

Ein Streit zwischen zwei Brüdern geriet in der Nacht auf Dienstag in Maria Rain (Kärnten) außer Kontrolle. Auch die Mutter der beiden wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sprach ein Betretunsverbot für die Männer aus.
Ein Streit zwischen zwei Brüdern geriet in der Nacht auf Dienstag in Maria Rain (Kärnten) außer Kontrolle. Auch die Mutter der beiden wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sprach ein Betretungsverbot für die Männer aus.

Nach heftigen Wortduellen begannen zwei Brüder (30 und 34 Jahre) zu raufen. Die 60-jährige Mutter ging dazwischen, stürzte und wurde verletzt. Auch die Geschwister erlitten einige Blessuren. Der 30-Jährige fuhr selbstständig ins Krankenhaus, die Mutter weigerte sich, einen Arzt aufzusuchen.

Aus Wut schlug der 30-Jähirge noch auf die Motorhaube seines Bruders und beschädigte diese. Gegen die Brüder wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Der Staatsanwalt ermittelt.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen