Familientreff am Friedhof: Drama mit Hörbiger-Clan

Bild: ORF

Christiane Hörbiger schreibt Geschichte, Mavie mischt auch kräftig mit: Tante und Nichte stehen für das ORF-Drama "Tatort Staatsarchiv" (erstmals gemeinsam) vor der Kamera, Cornelius Obonya und Manuel Witting machen die Familienpackung fast komplett.

Christiane Hörbiger schreibt Geschichte, Mavie mischt auch kräftig mit: Tante und Nichte stehen für das (erstmals gemeinsam) vor der Kamera, Cornelius Obonya und Manuel Witting machen die Familienpackung fast komplett.

Zu viel des Guten? "Aber nein. Ich freu' mich immer, wenn Mavie in den Maskenwagen steigt und Fotos ihrer entzückenden Kinder zeigt", so Hörbiger beim "Heute"-Setbesuch am Friedhof Vösendorf.

Mit dabei ist auch ein schlagkräftiger Otto Schenk, der Branko Samarovski aus "berechtigter Entrüstung" eine Platzwunde verpasst.

"Tatort Staatsarchiv" - ab 2017 im ORF.

MD

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen