Fan Cristiano entschuldigt sich bei Messi für Namen

Ein kleiner Fan entschuldigt sich bei Lionel Messi für seinen Namen Cristiano.
Ein kleiner Fan entschuldigt sich bei Lionel Messi für seinen Namen Cristiano.imago images
Dieses Foto geht viral! Ein junger Fan von Lionel Messi schreibt seinem Idol eine Nachricht. Er entschuldigt sich für den eigenen Vornamen.

Cristiano sagt "Sorry"! Der Elfjährige ist leidenschaftlicher Fan von Superstar Lionel Messi. Das weiß bald die ganze Welt. Derzeit geht nämlich ein Foto des kleinen Cristiano um die Welt.

Es zeigt den Burschen, wie er mit einem Plakat in der Hand und einer argentinischen Messi-Dress am Körper in die Kamera blickt. Seine Botschaft an den PSG-Angreifer: "Messi, vergib meiner Mutter. Sie wusste nicht, was sie tat." 

Was er meint? "Mein Name ist Cristiano."

Der Fan entschuldigt sich beim sechsfachen Weltfußballer, weil er den Vornamen seines großen Widersachers trägt. In den letzten Jahrzehnten dominierten Messi und Manchester Uniteds Cristiano Ronaldo den Weltfußball. Die beiden Ausnahmeathleten standen sich in hart umkämpften Clasicos gegenüber. Beide ritterten Jahr für Jahr um den Ballon d'Or – die Auszeichnung für den besten Fußballer des Jahres.

Messi gewann sechs Mal, Ronaldo entschied die Wahl hingegen "nur" fünf Mal für sich. Die Frage, wer von beiden nun womöglich der Beste aller Zeiten sei, erhitzt seit vielen Jahren die Gemüter.

Fan Cristiano beweist mit seiner Botschaft im Rahmen der WM-Quali von Argentiniens Nationalteam in Ezeiza jedenfalls Humor. Ein bekannter Sportjournalist fotografiert ihn, stellt das Foto ins Netz. Das Bild sammelt unzählige Likes. Vielleicht findet das Plakat so ja auch seinen Weg zum großen Idol Messi. Eine Reaktion gibt es bisher nicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen