Fan warf bei Konzert mit Flasche nach Justin Bieber

Nachdem der Sänger erklärt hatte, dass er den Superhit "Despacito" nicht spielen wird, wurde er fast von einem Wurfgeschoss getroffen.

Vor tausenden kreischenden Fans beim Summerburst Music Festival in Schweden erklärte der 23-Jährige: "Ich kann 'Despacito' nicht machen. Ich erinnere mich nicht".

Daraufhin flog eine Flasche knapp an seinem Kopf vorbei. Er schaffte es im letzten Moment, dem Wurfgeschoss auszuweichen. Wäre das in der Vergangenheit noch ein Grund gewesen, den Gig sofort abzubrechen, so sagte er nur freundlich: "Bitte werft nichts nach mir".

Sommerhit mit Luis Fonsi

Beim Song "Despacito" singt Bieber seine Strophe auf Spanisch. Was im Studio funktionierte, ging bei einem Clubkonzert in New York kräftig in die Hose. Statt des Textes gab Biebs nur Blabla von sich.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchwedenDancing StarsKonzert Theater BernJustin Bieber

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen