Fans entdecken peinliche Panne in "The Mandalorian"

The Child alias Baby Yoda in "The Mandalorian"
The Child alias Baby Yoda in "The Mandalorian"imago images
Und schon wieder gab es einen Produktionsfehler in einer Serie! Diesmal ist es in der zweiten Staffel "The Mandalorian" passiert.

Nach dem Kaffeebecher in "Game of Thrones" könnte man meinen, dass die Macher von großen Serien ein ganzes besonders Augenmerk auf Produktionsfehler legen. Doch dem ist nicht so, wie die neue "Mandalorian"-Folge "Die Vertreibung" beweist.

Unbekannte Person plötzlich im Bild

Zu der besagten Panne kam es bei einer Kampfszene um Minute 19. Plötzlich steht nämlich im linken Bildrand hinter Greef Karga eine unbekannte Person auf, die Jeans und T-Shirt trägt. Kurz darauf versucht sie sich zu verstecken. Aufmerksamen Zuschauer fiel das natürlich sofort auf, schon bald machte die Panne im Netz die Runde. 

Ganz links ist der Typ mit T-Shirt und Jeans zu sehen
Ganz links ist der Typ mit T-Shirt und Jeans zu sehenDisney+

Fans finden es witzig

"Ich kann nicht glauben, dass das gerade wirklich passiert. Ein Jeans-Guy!", amüsiert sich ein Fan. Ein anderer User findet die Panne sogar so witzig, dass er hofft, dass die Figur demnächst erneut auftaucht und auch in die Geschichte integriert wird. Bei der Person handelte es sich höchstwahrscheinlich um ein Crewmitglied. Die Macher haben sich zu der Panne noch nicht geäußert. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Disney

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen