Fans geschockt! So klingt Paris Hiltons echte Stimme

Paris Hilton
Paris Hiltonpicturedesk.com
It-Girl Paris Hilton enthüllte in ihrer Doku, dass sie für die Öffentlichkeit jahrelang das dumme Blondchen spielte. Jetzt will sie damit abschließen.

Jahrelang machte Paris Hilton als dummes Blondchen auf sich aufmerksam. Jetzt kommt raus: Es war nur eine Rolle, die sie spielte. Das enthüllte sie nun in ihrer neuen YouTube-Doku "This is Paris".

Inzwischen hat die schwerreiche Hotelerbin keine Lust mehr auf diese Rolle. In einem Interview mit "Sunrise" sprach sie nun auch mit ihrer "echten Stimme" – und überraschte damit zahlreiche Fans auf Twitter. Paris hat in Wirklichkeit nämlich gar keine piepsige, sondern eine sehr tiefe Stimme, wie hier im Video zu hören ist:

"Ich bin nicht das dumme Blondchen"

"Die ganze Zeit habe ich einen Charakter gespielt, die Welt wusste nie wer ich wirklich bin. Die echte Paris ist jemand, der wirklich brillant ist. Ich bin nicht das dumme Blondchen, ich bin einfach gut darin so zu tun, als wäre ich eines", erzählt das ehemalige It-Girl im Clip. Die Fans kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. "Also Paris hat ihre Stimme gefaked? Ich bin erschüttert, aber ich habe gerade ihre echte Stimme gehört und es wirklich nett", schreibt ein schockierter Twitter-User. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Paris Hilton

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen