Fans in Sorge um Schlager-Queen Helene Fischer

Seit mehreren Monaten ist Helene Fischer auf Instagram völlig abgetaucht. Die Fans machen sich nun langsam ernsthaft Sorgen um den Schlager-Star.
Wie geht es eigentlich Helene Fischer gerade? Diese Frage will vielen Fans der Schlager-Queen einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen. Denn seit mehreren Monaten ist es still um die 35-Jährige geworden.

Nach der Trennung von Florian Silbereisen im Dezember 2018 meldete sich Fischer immer seltener. Doch spätestens an Feiertagen oder während schwerer Zeiten kehrte sie zurück und gab ein Lebenszeichen von sich.

Im Jahr 2020 fehlt von der "Atemlos"-Sängerin aber weiterhin jede Spur. Auch während der Coronakrise, die derzeit die ganze Welt in Atem hält, bleibt Helene Fischer wie vom Erdboden verschluckt. Viele ihrer Fans machen sich daher große Sorgen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


"Phase des Offline-Seins"

Kurz vor ihrem 35. Geburtstag im August 2019 hatte die Musikerin in einer Nachricht erklärt, warum sie im Moment so still sei:

"Diese Phase des Offline-Seins nutze ich im Moment, um mich ganz auf meine Familie und Freunde zu konzentrieren und mich von allem, was in den letzten zwei Jahren passiert ist, etwas zu erholen."



"Passt alle auf euch auf und bleibt gesund"

Allerdings hatten viele Fans vermutlich nicht damit gerechnet, dass diese Phase so lange andauern würde. Erst im März musste ein Konzert von Fischer in Österreich wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt werden.

"Passt alle auf euch auf und bleibt gesund", schrieb Helene damals auf Facebook. Seitdem hat sich die Schlager-Queen nicht mehr bei ihren Fans gemeldet.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsPeopleStarsHelene Fischer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen