Fans regen sich über Fingernägel von ATV-Kevin auf

Kevin ist Papa – das wurde aber zur Nebensache.
Kevin ist Papa – das wurde aber zur Nebensache.ATV
Es ist amtlich: Kevin ist der Vater von seinem "Zwergi". Für die Zuschauer gibt es aber offenbar nur ein Thema.

Seit einer gefühlten Ewigkeit versuchte der 19-Jährige herauszufinden, ob er Papa ist oder nicht. Mittlerweile hat er sich auch von seiner Freundin Jessi getrennt. Umso mehr möchte er nun wissen, wer der Vater der kleinen Aurelia ist. 

Am Donnerstag dann endlich die Auflösung: Kevin selbst verließ im entscheidenden Moment der Mut. Er konnte den Brief nicht öffnen und überließ seiner neuen Freundin Anna die Ehre. Er kroch in sein Kinderzimmer und wartete darauf, dass ihm seine Herzdame die Botschaft übermittelt.

Bevor Anna sich aber auf den Weg zum frischgefärbten Schlumpf machte (Kevin färbte sich die Haare blau), musste sie sich erstmal eine Zigarette anzünden. Man muss sich eben Prioritäten setzen. Nach einer "Tschick davor" ging es dann ans Eingemachte. Anna setzte sich zu Kevin und meinte, dass sie ihm gratulieren dürfe. Happy End für Kevin.

Zahnarzt und Bürste für Fingernägel

Und was passiert nun mit Aurelia? Das fragen sich die Zuschauer auch. Auf Facebook ärgern sich die Fans über den frischgebackenen Papa. Der Tenor: "Das arme Kind". Immerhin sind die Eltern nicht nur getrennt, das kleine Mädchen lebt aktuell sogar bei einer Pflegefamilie.

Zudem scheint auch Kevins Körperhygiene die Zuseher auf die Palme zu bringen. Allen voran die Hände des Teenie-Papas stehen im Fokus: "Könnte man dem Kevin jetzt bitte endlich ein Handbürstl für die dreckigen Fingernägel schenken?" Auch um die Zähne scheinen sich die Fans zu sorgen. So bitten einige Zuseher das ATV-Team, dass sie die Jung-Eltern nicht zum Schönheitsdoktor, sondern zum Zahnarzt begleiten sollen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
ATV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen