Steiermark

Farb-Anschlag auf Steiermarkzentrale der FPÖ

In der Nacht auf Samstag haben unbekannte Täter mit roter Lackfarbe die Steiermarkzentrale der FPÖ verunstaltet.

André Wilding
Die Steiermarkzentrale der FPÖ in Graz-Liebenau wurde verunstaltet.
Die Steiermarkzentrale der FPÖ in Graz-Liebenau wurde verunstaltet.
Google Maps/ Symbolbild

Eine schwere Sachbeschädigung begingen unbekannte Täter, als diese rote Lackfarbe willkürlich an die Wand der Steiermarkzentrale der FPÖ in Graz schütteten.

Ebenfalls wurde auch der angrenzende Gehweg mit roter Farbe verunstaltet. Eine Reinigung wurde bereits veranlasst. Der Sachschaden beläuft sich bis dato auf eine unbekannte Höhe.

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
    21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
    ORF, Picturedesk