Favoritner Disco: Besucher mit Gaspistole verletzt

Bild: Polizei

Im Garderobenbereich der Favoritner Disco "Club Village" gerieten sich in der Nacht auf Sonntag mehrere alkoholisierte Besucher in die Haare. Ein 17-Jähriger soll eine Gaspistole gezogen und auf seinen 22-jährigen Widersacher geschossen haben.

Im Garderobenbereich der Favoritner Disco "Club Village" gerieten sich in der Nacht auf Sonntag mehrere alkoholisierte Besucher in die Haare. Ein 17-Jähriger soll eine Gaspistole gezogen und auf seinen 22-jährigen Widersacher geschossen haben.

Die Party-Nacht in der Daumegasse endete mit einem Polizeieinsatz. Gegen 3.30 Uhr lagen sich im "Club Village" mehrere Personen in den Haaren. Bevor die Security-Mitarbeiter einschreiten konnten, zog einer der Streithähne eine Gaspistole.

Nachdem der Tobende seinem Kontrahenten die Waffe an den Kopf gehalten und einmal auf ihn geschossen hatte, trennten die Sicherheitsmitarbeiter die beiden. Das Opfer erlitt durch den Schuss eine Verletzung am Auge und blaue Flecken. Eine ebenfalls zugezogene Rissquetschwunde am Hinterkopf dürfte hingegen von einem Schlag mit der Waffe stammen.

Polizisten nahmen neben dem Hauptverdächtigen noch eine weitere Person fest und stellten die Pistole sicher. Beide befinden sich in Haft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen