Fehlschuss des Jahres! Aus einem Meter nicht ins Tor

Aster Vranckx schießt den Ball nicht ins Tor.
Aster Vranckx schießt den Ball nicht ins Tor.Twitter
Die Saison ist zwar erst einige Wochen alt, doch Aster Vranckx hat schon jetzt den Fehlschuss des Jahres geliefert. Millionen sahen das Video bereits. 

Aster Vranckx ist 17 Jahre, eines der größten belgischen Fußball-Talente. Und seit dem Wochenende Millionen Fußballfans ein Begriff. Nicht allerdings aufgrund seiner technischen Qualitäten, sondern wegen eines haarsträubenden Fehlschusses. 

Im Heimspiel seines Klubs Mechelen gegen Oostende war der erst 17-Jährige am Samstag in der 67. Minute völlig frei zum Abschluss gekommen. Der von der Latte abgeprallte Ball landete direkt vor den Füßen des Mittelfeldspielers, der aus einem Meter nur noch zur 1:0-Führung einschießen musste. 

Eigentlich unmöglich, den Ball nicht im Tor unterzubringen. Doch das belgische Top-Talent verstolperte noch, drückte den Ball noch an die Stange. Und flog völlig entsetzt zu Boden. In der Nachspielzeit war es dann noch schlimmer gekommen, da schoss Jack Hendry die Gäste zum 1:0-Erfolg (95.).

Mittlerweile wurde der von "Eleven Sports" hochgeladene Videclip über sechs Millionen Mal angesehen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen