Feiern abseits des Silvesterpfads

In zwei Tagen heißt es wieder "Prosit Neujahr!". "Heute" verrät Ihnen, wo Sie heuer die Korken (auch) knallen lassen können:
In zwei Tagen heißt es wieder "Prosit Neujahr!". "Heute" verrät Ihnen, wo Sie heuer die Korken (auch) knallen lassen können:


Über den Wolken: Mit dem AUA-Flieger zum Silvesterrundflug über Wien abheben (ab 22.55 Uhr, Preis: ab 99 Euro, ), um Mitternacht wird das Musik-Feuerwerk gezündet.
Auf den Wellen: Mit einem DDSG-Schiff die Donau entlang schippern (ab 20 Uhr, Preis: 169 Euro, ddsg-blue-danube.at). "Silvester auf hoher See" heißt es beim 5-Gänge-Menü im Restaurant "Prost Mahlzeit" am Badeschiff (ab 19 Uhr, Preis: 79 Euro, prostmahlzeit. wien).
In alten Fabrikshallen: Abfeiern beim "LoveBall" im WUK (23 Uhr, Eintritt: 17 Euro, ).


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen