Felix Neureuther: "Werde bei Geburt dabei sein!"

Bild: Hitradio Ö3

Ski-Star Felix Neureuther spracht im Ö3-Wandertalk mit Tom Walek über seine Vaterrolle, über den anstehenden Ausbau und die kommende Olympia-Saison...

Sein Rucksack ist gepackt, die Wanderschuhe sind geschnürt und sein Mikrofon ist immer mit dabei! In den Sommerferien will Tom Walek hoch hinaus.

Begleitet wird er auf seinen Wanderungen von prominenten Persönlichkeiten. Nachdem er im August bereits mit Rainhard Fendrich im Kärntner Lavanttal unterwegs war, wanderte er dieses Mal gemeinsam mit Felix Neureuther in dessen Heimat Garmisch-Partenkirchen.

Unterwegs verriet Felix Neureuther, wie er sich auf seine Rolle als Vater vorbereitet, denn er und seine Freundin, die ehemalige Biathletin Miriam Gössner, erwarten demnächst gemeinsamen Nachwuchs:

„Ich finde es faszinierend, wenn du siehst, wie sich das Kind im Bauch bewegt – das kann man sich gar nicht wirklich vorstellen. Ich werde definitiv bei der Geburt dabei sein, da kann kommen was mag. Und da muss ich ehrlich sagen, ist mir das Skifahren in dem Moment auch total wurscht – also da geht's um unser Kind und natürlich auch um die Miri und das ist für mich wesentlich wichtiger als jedes Skirennen, das es überhaupt gibt."

Und über die Ehe sagt er: „Ich kann jetzt hier nicht sagen, wann ich heiraten möchte, wenn die Miri noch gar nichts davon weiß. Aber wenn man eine Familie wird und ein Kind kommt und so, dann gehört das schon dazu, dass man auch heiratet."



Neureuther spricht außerdem über den anstehenden Hausbau, die kommende Olympia-Saison und auch über Erfolg:

„Erfolg ist wichtig, weil man dadurch auch sehr viel Motivation für neue Aufgaben und neue Herausforderungen schöpft, aber sicher nicht das alles entscheidende. Der Erfolg spielt bei mir schon eine sehr untergeordnete Rolle im Leben." (vaf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichBildungPromis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen