Ferienbeginn: Hier ist mit Staus zu rechnen

Bild: ÖAMTC
Mit dem Beginn der Sommerferien starten Anfang Juli wieder viele Österreicher in den wohlverdienten Urlaub. Da lassen Staus nicht lange auf sich warten. Auf "Heute.at" erfahren Sie, wo Sie im Sommerverkehr nur im Schneckentempo vorankommen.
Mit dem Beginn der Sommerferien starten Anfang Juli wieder viele Österreicher in den wohlverdienten Urlaub. Da lassen Staus nicht lange auf sich warten. Auf "Heute.at" erfahren Sie, wo Sie im Sommerverkehr nur im Schneckentempo vorankommen.

"Der Trend der letzten Jahre wird sich auch in diesem Sommer fortsetzen: Einröhrige Tunnels und Baustellen werden die Nadelöhre im Reiserverkehr sein", erklärt ÖAMTC-Verkehrsexperte Harald Lasser. Im Westen sind Straßen zum Teil durch Erdrutsche infolge der Unwetter zum Teil nur einspurig befahrbar.

Hier gibt es am Freitag Staus:

In Wien etwa auf der Südosttangente, auf der Triester- und Altmannsdorfer Straße, abschnittsweise am Gürtel und in der Westausfahrt
In Linz, auf der A7, der Mühlkreisautobahn
In Graz müssen Sie mit dichtem Verkehr am Verteilerkreis Webling rechnen, außerdem am A2-Zubringer Liebenau
In Bregenz wird viel auf der A14 vor dem Pfändertunnel los sein, ebenso auf der L190 und der L202


Hier stockt der Verkehr am Samstag:

Auf der Brennerautobahn (A13), Richtung Italien, vor der Mautstelle Schönberg und in weiterer Folge in Südtirol vor der Mautstelle Sterzing
Auf der Fernpassstrecke, der B179, vor dem Grenztunnel Füssen und vor dem Lermooser Tunnel
Abschnittsweise auf der A10, der Tauernautobahn


Das sind die kritischsten Nadelöhre im Sommerreiseverkehr:

Auf der A11 in Kärnten vor dem Karawanken Tunnel
Auf der Fernpass Straße (B179) vor dem Lermooser Tunnel und dem Grenztunnel Füssen
An der Mautstelle St. Michael (A10)
An der Mautstelle Schönberg (A13)
Die Felbertauern Straße (P1) bleibt nach einem Erdrutsch zwischen Matrei in Osttirol und Mittersill noch bis in den Herbst gesperrt, eine Ersatzstraße soll Ende Juli fertig sein
Die Brenner Straße (B182) ist ab Juli nur einspurig befahrbar


Baustellen:


West Autobahn (A1) zwischen Wien und dem Knoten Steinhäusl
Süd Autobahn (A2) bei Graz Ost, bei Steinberg, zwischen Modriach und dem Packsattel, bei Bad St. Leonhard sowie zwischen Villach Warmbad und Faakersee
Tauern Autobahn (A10) zwischen Gmünd und Spittal an der Drau
Inntal Autobahn (A12) zwischen Radfeld und Kramsach, zwischen Volders und Hall sowie im Bereich Schönwies
Brenner Autobahn (A13) zwischen der Mautstelle Schönberg und Matrei am Brenner
Semmering Schnellstraße (S6) im Niklasdorf Tunnel
Arlberg Schnellstraße (S16) zwischen Schnann und St. Anton am Arlberg sowie bei Langen am Arlberg


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen