Fernheizwerk in Poysbrunn komplett niedergebrannt

Zu einem Großeinsatz wurden die Feuerwehren aus dem Bezirk Mistelbach am Montagmorgen gerufen.

Heißer Einsatz für die Feuerwehren aus dem Bezirk Mistelbach: Die Hackschnitzelanlage der Biomasseanlage in Poysbrunn, einer Katastralgemeinde von Poysdorf, fing über die Nacht zum Montag Feuer.

Nachbarn bemerkten die Flammen und schlugen sofort bei den Florianis Alarm. Als die Helfer am Einsatzort eintrafen, stand das Gebäude aber bereits in Vollbrand.

Auch drei umliegende Häuser liefen aufgrund des Funkenflugs Gefahr, in Flammen aufzugehen. "Das konnte aber verhindert werden", so Franz Resperger, Sprecher des Landesfeuerwehrkommandos NÖ.

Trotz aller Bemühungen und groß angelegtem Löschangriff konnte das Gebäude nicht mehr gerettet werden, es brannte komplett ab. Die Florianis sind derzeit damit beschäftigt, die Hackschnitzel zu zerteilen und in langwieriger Kleinarbeit Glutnester abzulöschen.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PoysdorfGood NewsNiederösterreichFeuerwehreinsatzFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen