300.000 Euro Schaden

Festgenommen! NFL-Star rast betrunken mit SUV in Lokal

Große Aufregung um Football-Star Lonnie Phelps. Der Cleveland-Profi fuhr unter Einfluss von Alkohol mit seinem SUV in ein Restaurant.

Sport Heute
Festgenommen! NFL-Star rast betrunken mit SUV in Lokal
Lonnie Phelps (l.) beim Tackling.
Ed Zurga / AP / picturedesk.com

Footballprofi Lonnie Phelps hat sich mit einem Autounfall mächtig Ärger eingebrockt. Der Defensive End von NFL-Klub Cleveland Browns krachte auf Key West/Florida mit seinem SUV in ein Restaurant, der vom US-Amerikaner angerichtete Schaden beträgt angeblich 300.000 Dollar.

Phelps soll beim Vorfall alkoholisiert gewesen sein, das berichtet Cleveland.com unter Berufung auf den Polizeibericht.

Phelps muss sich wegen Trunkenheit am Steuer und Sachbeschädigung verantworten. Der 23-Jährige wurde in Gewahrsam genommen, nachdem er sich geweigert hatte, mit den Polizisten zu kooperieren. Der NFL-Profi fuhr mit seinem Wagen in das Red Shoe Island Bistro.

Der Footballer hatte im Mai 2023 bei den Browns unterschrieben und gehörte in der abgelaufenen Saison zum Practice Squad. Phelps wartet noch auf sein Debüt in der US-Liga.

Österreich gegen Frankreich – die Noten

1/12
Gehe zur Galerie
    Österreich gegen Frankreich – die Noten zum EM-Auftakt 2024
    Österreich gegen Frankreich – die Noten zum EM-Auftakt 2024
    IMAGO/Propaganda Photo

    Auf den Punkt gebracht

    • Der NFL-Spieler Lonnie Phelps hat in Key West, Florida, einen Autounfall verursacht, bei dem er alkoholisiert war und einen Schaden von 300.000 Dollar verursachte
    • Er wurde wegen Trunkenheit am Steuer und Sachbeschädigung festgenommen und muss sich vor Gericht verantworten
    • Phelps hatte im Mai 2023 bei den Cleveland Browns unterschrieben und wartet noch auf sein Debüt in der US-Liga
    red
    Akt.