Mann schlägt eigene Mutter, geht dann auf Beamte los

Auch gegenüber der Polizei wurde der Mann aggressiv. (Smbolbild)
Auch gegenüber der Polizei wurde der Mann aggressiv. (Smbolbild)
HANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Nachdem ein 24-Jähriger seine Mutter körperlich attackierte, ging er auch auf die verständigten Polizisten los. Er wurde festgenommen.

Sehr früh morgens wurde die LPD Wien am Donnerstag verständigt. Ein 24-Jähriger soll seiner eigenen Mutter gegenüber gewalttätig geworden sein. Der Vorfall ereignete sich gegen 06.30 Uhr in Wien-Meidling. Wie es in der Aussendung der Polizei heißt, habe der junge Mann seiner Mama mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Das Opfer rief die Beamten daraufhin zur Hilfe.

Ging auf Polizisten los

Jener hatte sich bis dahin aber nicht beruhigt, im Gegenteil: Nachdem die Polizisten des Stadtpolizeikommandos Meidling am Einsatzort eintrafen, verhielt sich der Tatverdächtige auch ihnen gegenüber äußerst aggressiv. Er attackierte die Beamten sogar.

Der 24-Jährige wurde festgenommen. Gegen ihn wurde ein Betretungs-und Annäherungsverbot ausgesprochen.

++ Hilfe für Betroffene ++

Autonome Frauenhäuser: 01/ 544 08 20
Frauenhelpline: 0800 222 555
Männernotruf: 0800 246 247
Rat auf Draht: 147

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WienPolizeiPolizei WienLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen