Festspielball: Eine "rosige" Ball-Dekoration

Rosen, so weit das Auge reicht - der zweite Salzburger Festspielball am 31. August steht unter dem Motto "Die Rose" von Pierre-Joseph Redouté.

Rosen, so weit das Auge reicht - der zweite Salzburger Festspielball am 31. August steht unter dem Motto "Die Rose" von Pierre-Joseph Redouté.

"Neben der blumigen Dekoration werden sogar die weißen Dirndl-Seidenschürzen der Debütantinnen mit einer Redoute-Rose verziert", versprach Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler Montagvormittag im Hotel "Goldener Hirsch". Sichtlich begeistert zeigte sich Intendant Alexander Pereira, der gemeinsam mit Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler ordentlich die Werbetrommel für den Sommerball rührte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen